Rotan hat den Zuschlag für das Dimerenprojekt von Oleon Belgien erhalten

Unser neues Projekt in Belgien

Rotan wird das Dimeren-Projekt der Firma Oleon in Ertvelde/Belgien realisieren.

In der neu gebauten Anlage sollen Dimere, also zweiteilige Molekülverbunde, hergestellt, eingelagert und verladen werden. Diese werden unter anderem als Rohstoff für Lacke und Farben benötigt.

Mit einem Auftragsvolumen von 2,3 Millionen Euro wird für die Firma Oleon in Belgien eine Dimer-Produktionsanlage errichtet und über Einlagerungstanks mit der Produktverladung verbunden.

Hierzu werden ca. 5.300 m verbindende Rohrleitungen mit Dampfbegleitheizung sowie Korrosionsschutz und Isolierung verlegt.

Für dieses Projekt werden die Rohrleitungsteile in unserem Hauptsitz in Dannstadt vorgefertigt und anschließend nach Belgien transportiert, wo sie von unserem erfahrenen Montageteam in Empfang genommen und montiert werden.

Können wir auch Ihnen helfen?

Wenn Sie auf der Suche nach individuellen Lösungen sind oder erfahrene Kompetenz im Bereich Tanklager benötigen, kontaktieren Sie uns gerne.

Ansprechpartner Dannstadt

Herr Thomas Holzwarth
Tel.: +49 6231 / 9412-0
Fax: +49 6231 / 9412-89
E-Mail Kontakt